Selbst versorgen mit Strom

Selbst versorgen mit Strom – Unabhängig von Strompreiserhöhungen

Anja Hintze

HEIDELBERG - Viele Energieversorger fürchten sich vor Stromkunden, die sich unabhängig machen. Doch laut vielen Umfragen wollen dies viele Stromkunden: Unabhängig vom Energieversorger sein und sich nicht mehr vor Strompreiserhöhungen fürchten müssen.

Trend Selbstversorger

Laut einer Meinungsumfrage von TNS Emid würden rund zwei Drittel gerne selbst ihren Strom erzeugen. Die Gründe liegen meist bei den gestiegenen Stromkosten. Seit vielen Jahren steigen die Stromkosten jedes Jahr. Durch selbsterzeugten Strom können viele Haushalte effizient Kosten sparen. Dies gilt vor allem noch mehr für Haushalte, die einen Stromspeicher haben und nur anteilig Strom aus dem Netz abnehmen. Zudem erhöht selbsterzeugter Strom die Preissicherheit für Selbsterzeuger. Dieses Jahr ist die EEG-Umlage erstmals gesunken. Doch in den Jahren zuvor ist die EEG-Umlage stetig gestiegen. Daher bleibt die Sorge bei den Stromkunden vor Strompreiserhöhungen.

Energieversorger fühlen sich bedroht

Was für Haushalte entlastend ist, wirkt sich negativ auf die Energieversorger aus. Laut einer BDEW-Umfrage gaben zwei Drittel der Geschäftsführer von 265 Unternehmen an, dass der Trend im Stromsektor sich negativ oder sehr negativ auf das Geschäftsergebnis auswirke.

Eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung Accenture befragte 85 Manager von Energieversorgern aus 20 Ländern. Rund 53 Prozent der befragten Manager rechnen mit einem Anstieg von Netzstörungen aufgrund von großformatigen erneuerbaren Energien. Noch mehr Störungen am Netz wird aufgrund von kleineren, verteilbaren erneuerbaren Energien vermutet. Rund 61 Prozent erwarten in diesem Bereich eine Gefährdung.

Auch mit immer mehr Konkurrenz auf dem Strommarkt durch neue Anbieter haben Stromversorger zu kämpfen. Daher müssen Stromversorger ihr Geschäftsmodell grundlegend überdenken und außerdem einen Weg finden, um komplexere und dezentrale Netze zu managen.

 

Sie sind (noch) nicht energieautark? Kein Problem, sparen kann jeder. Jetzt unabhängig alle Stromanbieter vergleichen:

Zum kostenlosen Stromvergleich
 

Autor: Anja Hintze

Kontakt:

PrizeWize Deutschland GmbH
Telefon: 0800 66 99 088
E-Mail: presse@prizewize.de
> Zurück zu unseren Nachrichten
 

Jetzt sparen und Strom vergleichen!
Postleitzahl und Verbrauch eingeben, den besten Tarif auswählen und in 5 Minuten kinderleicht wechseln.
Postleitzahl:
       
Verbrauch:
       
Ergebnisse
 
 
PrizeWize erhält von allen Anbietern die gleiche Grundprovision. Unser Tarifvergleich ist immer transparent und unabhängig. PrizeWize garantiert allen Kunden vollständigen Datenschutz nach Vorgabe des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
Kundenservice 9:00 - 17:30 Uhr
0800 66 99 088
Anruf und Beratung kostenlos
Kostenlose Hotline: 0800 66 99 088
 
Die facebook Seite von PrizeWize
 
Die Twitter Seite von PrizeWize
 
Die Google+ Seite von PrizeWize