Wie funktioniert der Wechsel mit einem Doppeltarifzähler?

Generell ist der Wechsel mit einem Doppeltarifzähler zu einem anderen Anbieter möglich, jedoch wird dann meist nicht mehr zwischen HT (Hauptzeit) und NT (Nebenzeit) unterschieden. Doppeltarifzähler werden nur von wenigen Anbietern beliefert und dann oft unter Ausschluss von Nachtspeicherheizungen und Wärmepumpen. 

Ist ein Doppeltarifzähler vorhanden, ist die prozentuale Splittung der Nebenzeit für die Berechnung wichtig. Dafür gibt es folgende Formel:

Nebenzeit Verbrauch x 100 = Anteil Nebenzeit in %
      Gesamtverbauch

Bei einem Doppeltarifzähler kann außerdem problemlos mit dem HT Zähler zu einem anderen Anbieter gewechselt werden, jedoch sollte vorab der örtliche Versorger kontaktiert werden, um abzuklären, ob die Nebenzeit dann noch zu denselben Konditionen bezogen werden kann.

> Zurück zu Häufig gestellte Fragen Strom

Sie haben keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Dann nehmen Sie Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter. Sie können uns Montag bis Freitag unter 0800 66 99 088 erreichen.

  
Jetzt Strompreise vergleichen und Geld sparen!Zum Strompreisvergleich

Jetzt sparen und Strom vergleichen!
Postleitzahl und Verbrauch eingeben, den besten Tarif auswählen und in 5 Minuten kinderleicht wechseln.
Postleitzahl:
       
Verbrauch:
       
Ergebnisse
 
 
PrizeWize erhält von allen Anbietern die gleiche Grundprovision. Unser Tarifvergleich ist immer transparent und unabhängig. PrizeWize garantiert allen Kunden vollständigen Datenschutz nach Vorgabe des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
 
Die facebook Seite von PrizeWize
 
Die Twitter Seite von PrizeWize
 
Die Google+ Seite von PrizeWize