Worin unterscheiden sich Netzbetreiber und Stromversorger?

Die Netzbetreiber sind verantwortlich für die Infrastruktur der überregionalen Höchstspannungsnetzwerke und deren Instandhaltung. Sie gewähren den Stromversorgern gegen Entgelt Zugang zu diesen Netzen. In Deutschland gibt es 4 Netzbetreiber, die sich zum deutschen Netzregelverbund zusammengeschlossen haben: TenneT, 50Hertz Transmission GmbH, Amprion GmbH und EnBW Transportnetze AG. Sie werden von der Bundesnetzagentur beobachtet und überwacht.

Ein Stromversorger ist ein Unternehmen, welches den Endkunden mit elektrischer Energie beliefert. In Deutschland unterscheidet man überregionale Versorger, die auch Hochspannungsnetze betreiben, und regionale Versorger, die häufig Tochterunternehmen großer Energieversorgungsunternehmen sind.

Der Endkunde kann nur den Stromversorger wechseln, nicht den Netzbetreiber.

> Zurück zu Häufig gestellte Fragen Strom

Sie haben keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Dann nehmen Sie Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter. Sie können uns Montag bis Freitag unter 0800 66 99 088 erreichen.

  
Jetzt Strompreise vergleichen und Geld sparen!Zum Strompreisvergleich

Jetzt sparen und Strom vergleichen!
Postleitzahl und Verbrauch eingeben, den besten Tarif auswählen und in 5 Minuten kinderleicht wechseln.
Postleitzahl:
       
Verbrauch:
       
Ergebnisse
 
 
PrizeWize erhält von allen Anbietern die gleiche Grundprovision. Unser Tarifvergleich ist immer transparent und unabhängig. PrizeWize garantiert allen Kunden vollständigen Datenschutz nach Vorgabe des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
 
Die facebook Seite von PrizeWize
 
Die Twitter Seite von PrizeWize
 
Die Google+ Seite von PrizeWize