Was ist ein Wechselkennzeichen?

Das Wechselkennzeichen gibt es seit dem 1. Juli 2012. Mit diesem Kennzeichen können wechselweise mehrere Fahrzeuge mit demselben Nummernschild gefahren werden. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Fahrzeuge der gleichen EU-Fahrzeugklasse angehören, z.B. zwei Pkw, zwei Oldtimer oder zwei Motorräder. Außerdem kann immer nur eins der beiden Fahrzeuge zur selben Zeit gefahren werden.

> Zurück zu Häufig gestellte Fragen Kfz Versicherung

 
 
PrizeWize erhält von allen Anbietern die gleiche Grundprovision. Unser Tarifvergleich ist immer transparent und unabhängig. PrizeWize garantiert allen Kunden vollständigen Datenschutz nach Vorgabe des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
 
Die facebook Seite von PrizeWize
 
Die Twitter Seite von PrizeWize
 
Die Google+ Seite von PrizeWize