Energieeffizienz, Heizen & Co.: Ist Ihr Haus fit für den Winter?

Energieeffizienz, Heizen & Co.: Ist Ihr Haus fit für den Winter?


19. November 2014 | Anja Hintze

HEIDELBERG - Der Winter naht. Viele Häuser müssen jetzt fit für den Winter gemacht werden. Falls Sie noch nicht begonnen haben, sollten Sie jetzt die Gelegenheit nutzen.

 

Energieeffizienz überprüfen

Ist Ihr Haus energieeffizient? Natürlich ist es ein wenig spät im November aufwendige Maßnahmen zur Energieeffizienz zu ergreifen. Jedoch ist es ein guter Anlass sich Gedanken über Möglichkeiten der Energieeffizienzsteigerung zu machen. Energieberater oder auch ein gutes Handwerksunternehmen, das eine solche Weiterbildung besitzt, können Schwachstellen aufzeigen und eine kompetente Beratung bieten.

Heizen

Wärmeverluste durch unzureichende Dämmung oder eine nicht optimal laufende Heizung können höhere Kosten als nötig verursachen. Haben Sie Probleme mit Schimmel in Ecken, an Türen oder Fenstern? Dann sollten dringend über eine bessere Wärmedämmung nachdenken. Lesen Sie weitere Tipps oder Maßnahmen zur Wärmedämmung für Eigentümer.

Bei hohem Heizverbrauch können Sie Abhilfe schaffen, indem Sie Räume nicht überheizen. Auch sollten Sie mehrmals täglich stoßlüften statt dauerlüften. Sie haben einen hohen Heizverbrauch, obwohl Sie bereits Ihr Heizverhalten geändert haben? Eventuell läuft Ihr Heizkessel nicht richtig und es geht viel Wärme verloren. Auch nicht gedämmte Heizungsrohre in kalten Kellern lassen unnötig viel Wärme verloren gehen. Ein anderer Punkt sind gluckernde Heizkörper. Geben die Heizkörper laute Geräusche von sich, sollten Sie diese entlüften. Für weitere Tipps schauen Sie in unsere Tipps zum Energie sparen!

Kleine Arbeiten rund ums Haus

Nicht zu vergessen sind natürlich kleine Arbeiten rund ums Haus bevor der Winter kommt. Im Garten sollten frostempfindliche Pflanzen reingeholt werden und Wasser aus Außenleitungen und Wassertonnen entfernt werden. Außerdem sollten Sie Dachrinnen von Laub und anderen Verschmutzungen befreien. Zum anderen können Sie schon mal einen festen Platz in der Garage für Schneeschieber und Streumittel reservieren. Genaue Räumpflichten können Sie im örtlichen Rathaus oder bei Ihrem Vermieter erfragen.

 

Sind Sie bereit für den Winter? Dann belohnen Sie sich und sparen Sie zusätzlich mit einem Gasanbieterwechsel!

Jetzt zum kostenlosen Gasvergleich

 

 

Autor:

Kontakt:
PrizeWize Deutschland GmbH
Telefon: 0800 66 99 088
E-Mail: presse@prizewize.de
> Zurück zu unseren Nachrichten

Jetzt sparen und Strom vergleichen!
Postleitzahl und Verbrauch eingeben, den besten Tarif auswählen und in 5 Minuten kinderleicht wechseln.
Postleitzahl:
       
Verbrauch:
       
Ergebnisse
 
 
 
PrizeWize erhält von allen Anbietern die gleiche Grundprovision. Unser Tarifvergleich ist immer transparent und unabhängig. PrizeWize garantiert allen Kunden vollständigen Datenschutz nach Vorgabe des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
 
Die facebook Seite von PrizeWize
 
Die Twitter Seite von PrizeWize
 
Die Google+ Seite von PrizeWize